Sie befinden sich hier:

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/x) für eine interne Sicherheitsleitstelle

Zur Unterstützung unseres Unternehmens suchen wir zum 01.10.2023 oder schnellst möglich am Standort LVR-LandesMuseum Bonn für den Bereich Bewachung im Schichtdienst in Vollzeit einen
 

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/x) für eine interne Sicherheitsleitstelle

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Alarminterventionsdienst
  • Telefon- und Empfangsdienste
  • Schlüsselausgabe mit Dokumentation
  • Bedienung der Gefahrenmeldeanlagen (EMA, BMA, FTS, RAS)
  • Schließ- und Kontrollgänge
  • Betreuung der Tiefgarage (Steuerung der Schrankenanlage, Bedienung der Gegensprechanlage, Bedienung der Kassenautomaten)
  • Arbeitszeiten im Dreischichtbetrieb: Werktage/Wochenende/Feiertage von 5:45 bis 14:00 Uhr, 13:45 bis 22 Uhr, 21:45 bis 06:00 Uhr 

Was bringen Sie mit?

  • Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft, NSL-Fachkraft oder Fachkraft für Schutz und Sicherheit wünschenswert, Voraussetzung ist die bestandene Sachkundeprüfung nach §34 a GewO
  • VdS-Notruf- und Serviceleitstellenfachkraft oder VdS-Interventionskraft wünschenswert
  • Gute physische und psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt, leben in geordneten persönlichen Verhältnissen und verfügen über einen einwandfreien Leumund, nachzuweisen durch ein eintragungsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Erfahrungen in einer ähnlichen Position
  • Führerschein Klasse B
  • Sie haben ein sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
  • Sie denken vorausschauend und bringen sich aktiv ein, um reibungslose und effiziente Abläufe sicherzustellen
  • Ein sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
  • Sie sind flexibel und zeigen Einsatzbereitschaft, auch am Wochenende und an Feiertagen

Was bieten wir?

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Vergütung nach Qualifikation und Lohntarifvertrag
  • Hochwertige Dienstkleidung, die wir für den Dienst kostenfrei zur Verfügung stellen
  • Die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Langfristiger Arbeitsplatz bei einem Tochterunternehmen der öffentlichen Hand

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf die kurzfristige Zusendung Ihrer aussagefähigen Unterlagen.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung z.Hd. Herrn Clemens Müller per E-Mail an:
bewerbung@rheinlandkultur.de mit dem Betreff „Bewachung Landesmuseum“
 
Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unbedingt in nur einem Dateianhang (max. 5 MB) zusammen!